Jetzt buchen

Freuen Sie sich auf:

AnreiseAbreise

2 Personen1 Zimmer

Personen
Zimmer
Dinner mit Aussicht?
Die gemütliche Kaminlounge

Startdatum und -zeit

8 Stunden
10 Teilnehmer

Meetingdauer
Teilnehmer
Jetzt buchen

Willkommen an der Waterkant!

Hamburg, 19 August 2022

Wie jedes Jahr durften wir Anfang August neue Auszubildende begrüßen. Insgesamt sind es sieben neue Nachwuchstalente, die die Berufe Hotelfachmann/frau, Koch/Köchin und Fachmann/frau für Restaurant und Veranstaltungsgastronomie im Empire Riverside Hotel und in unserem Schwesterhotel dem Hotel Hafen Hamburg erlernen werden. Um den Auszubildenden direkt einen Einblick in das Gasterlebnis und den Betrieb zu gewähren, wurden zwei Orientierungstage für sie organisiert. Sie durften für eine Nacht einchecken, unsere Restaurants besuchen und alle Abteilungen kennenlernen. Zwei von ihnen haben uns erzählt, wie sie die Orientierungstage empfunden haben.

Mehr lesen

Fabian Granzow (17), Ausbildung zum Koch:

Für uns neuen Auszubildenden des Empire Riverside Hotels und des Hotel Hafen Hamburgs wurden vom 01.08.22 bis 02.08.22 Orientierungstage organisiert.
Die beiden Tage dienten der Einführung und Orientierung in dem Unternehmen. Wir wurden gut verpflegt und durften uns wie richtige Gäste fühlen. Alles war sehr gut organisiert und es war wirklich traumhaft.
Am ersten Tag haben wir im Restaurant waterkant des Empire Riverside Hotels zu Mittag gegessen. Es war sehr lecker. Abends wurden wir dann in das Restaurant Port im Hotel Hafen Hamburg zu einem 3-Gang-Menü eingeladen. Nach dem Abendessen im Port hatten wir alle den Rest des Abends frei. Wir haben in die Zimmer in der 13. Etage eingecheckt und den Abend genossen.
Nachdem wir morgens um 9 Uhr ausgecheckt und im Restaurant waterkant gefrühstückt hatten, ging es weiter mit dem Programm. Zunächst haben wir uns das Empire Riverside Hotel genauer angeguckt und alle Abteilungen haben sich meist mit einer kleinen Präsentation bei uns vorgestellt und uns erklärt, was ihre Aufgaben sind. Außerdem hatten wir eine Sicherheitsbelehrung. Mittags haben wir wieder im Restaurant waterkant zu Mittag gegessen - wie immer köstlich. Nach dem Restprogramm wurden wir um ca. 15 Uhr nach Hause entlassen. Rückblickend waren die beiden Tage erstklassig organisiert und alles hat einwandfrei geklappt.

Alesja Apke (17), Ausbildung zur Hotelfachfrau:

Am ersten Orientierungstag haben wir uns zuerst in einem Tagungsraum getroffen. Wir haben wichtige Informationen und eine Goodie Bag aus dem Hotel mit verschiedenem Inhalt wie z.B. ein Notizbuch mit Hotel-Logo sowie ein Namensschild erhalten. Zunächst haben wir uns die wichtigen Informationen zu unserer Ausbildung, die wir in einem Ordner erhalten haben, durchgelesen. Zwischendurch gab es immer wieder etwas zu trinken und viele Pausen mit kleinen leckeren Snacks. Wir haben das Hotel Hafen Hamburg am ersten Tag komplett besichtigt und feststellen können, dass man sich dort sehr leicht verirren kann. Um 18:00 Uhr sind wir mit den Azubisprecherinnen der beiden Hotels im Restaurant Port des Hotel Hafen Hamburgs Essen gegangen. Das 3-Gang-Menü im Port war wirklich sehr lecker. Es gab ein Curry-Mais Süppchen, einen Hauptgang wahlweise aus Fisch, Fleisch oder vegetarisch und als Dessert eine Variation aus Brownies, Eis und Obst. Nach dem Essen sind wir auf unsere Zimmer gegangen, denn das Highlight war, dass wir eine Nacht in unseren Hotels schlafen durften. Am nächsten Morgen waren wir alle im Restaurant waterkant frühstücken. Im Anschluss ging unser Programm weiter. Die Abteilungen des Hauses haben sich uns vorgestellt und uns erzählt, welche Aufgaben sie haben. Außerdem haben wir uns das Empire Riverside Hotel näher angeschaut. Die Tage waren sehr schön. Wir haben viele Informationen über beide Hotels erhalten und uns alle näher kennengelernt. Die Mitarbeiter waren wirklich sehr freundlich und immer für einen da, wenn man mal eine Frage hatte.

Wenn Sie wissen möchten, wie es nach den Orientierungstagen weiter ging und was Alesja, Fabian und die anderen drei Auszubildenden in ihren ersten Arbeitstagen schon alles gelernt haben, schauen Sie sich das Reel auf unserem Instagram Account an. Den Link dazu finden Sie weiter unten.

Weniger lesen

Die ersten Arbeitstage:

KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Nach oben